Alter Jägersteig im Namloser Tal

Alter Jägersteig, wildromantische Wanderung von Stanzach nach Namlos

Alter Jägersteig

Tourensteckbrief Alter Jägersteig

Gebirgsgruppe: Lechtaler Alpen (Namloser Tal)

Charakter: Wildromantische Wanderung durch das Namloser Tal, Gefahrenstellen mit Drahtseilen abgesichert, Trittsicherheit notwendig

Talort: Stanzach 939 m (Tiroler Lechtal), Namlos 1.225 m

Alm, Jausenstation, Berghütte: Gaststätten in Stanzach und Namlos

Ferienwohnung für Genusswanderer: Residence Sonnleiten

Gipfel: -

Gehzeiten: Stanzach 939 m - Alter Jägersteig - Namlos 1.225 m ca. 4 Stunden

Übersichtskarte Google Maps Stanzach - Alter Jägersteig - Namlos

Stand 21. Oktober 2012

Stanzach - Alter Jägersteig - Namlos

Blick vom Steinmandl (1.909 m) hinab ins Lechtal und - rechts davon - hinüber zur Liegfeistgruppe. Der Alte Jägersteig verläuft am Wandfuß der Liegfeistgruppe.

Lechtal und Liegfeistgruppe

Immer wenn wir durch das Namloser Tal fuhren, richteten wir unsere Blicke auf die gegenüberliegende Talseite, wo der sogenannte "Alte Jägersteig" verlaufen sollte. Wir wussten aus Wanderkarten, dass die "Begehung teilweise schwierig" sein musste, aber Genaueres konnten wir nicht in Erfahrung bringen. Nur dort, wo man mit den eigenen Bergschuhen unterwegs war, kennt man sich auch wirklich aus - deshalb wollten wir an einem schönen Oktobertag einmal der Talwanderung über den Jägersteig den Vorzug geben vor einem hohen Gipfelziel.

Der "Alte Jägersteig" stellt in punkto Höhenmeter keine großen Anforderungen - es sind gerade einmal 300 Meter Höhenunterschied von Stanzach nach Namlos; anspruchsvoll ist aber sehr wohl das stete Auf und Ab sowie die Länge des Jägersteigs: der Wanderer durchsteigt auf etwa 10 Kilometern das gesamte Namloser Tal.

Da die Tage Ende Oktober schon sehr kurz waren, brachen wir zu unserer Tour über den Jägersteig zeitig am frühen Vormittag von Stanzach auf. Wir hatten uns vorgenommen, den Jägersteig notfalls hin und retour zu gehen. Denn die öffentliche Busverbindung im Namloser Tal bietet nur magere zwei Termine im Fahrplan und ein Taxidienst muss teuer aus Zwischentoren oder dem oberen Lechtal extra geordert werden. Wenn wir also keinen freundlichen Autofahrer an unserem Ziel in Namlos finden sollten, der uns per Anhalter nach Stanzach zurückbringen würde, wollten wir den Jägersteig halt nochmals zurücklaufen.

Die für den Jägersteig angegebene Gehzeit auf den Wegweisern von 4 1/4 Stunden passt ziemlich gut, trotz Foto- und Trinkpausen haben wir 4 Stunden gebraucht. Vor allem der stete Wechsel von Bergwald und wilden Tobeldurchquerungen macht den Reiz dieser Wanderung aus. Der Jägersteig war an kritischen Passagen bestens mit Drahtseilen gesichert, Trittsicherheit ist jedoch notwendig. Die in Wanderkarten teils angegebene "schwierige Begehung" können wir nicht bestätigen, der Jägersteig war für uns ein genussvolles Wandererlebnis. Sollten die Drahtseile jedoch beschädigt und der Weg durch Murenabgänge verschüttet sein, kann der Jägersteig sehr wohl ein schwieriges Unterfangen darstellen. Da es keine Ausweichmöglichkeit oder Notabstiege gibt, sollte man unbedingt entsprechende Zeitreserven einplanen.

In Namlos glücklich angekommen hat uns beide verschwitzte Bergsteiger dann doch ein freundliches Ehepaar am Straßenrand aufgelesen und gerne im noblen Mercedes nach Stanzach mitgenommen ... dafür an dieser Stelle nochmals ein herzliches "Vergelt's Gott!"

Wer Lust auf eine wildromantische und einsame Talwanderung hat, dem sei der Alte Jägersteig empfohlen. Eindrücke unserer Wanderung finden sich in den untenstehenden Bildern.

Für Genusswanderer und Naturliebhaber: Prädikat absolut empfehlenswert!

Alter Jägersteig Bildergalerie

Stanzach im Tiroler Lechtal ist der Ausgangspunkt für den Jägersteig

Stanzach

Alter Jägersteig, ein wunderbarer Bergpfad durch Bergwald und tief eingeschnittene Tobel erwartet uns

Jägersteig

Hangender Schrofen

Hangender Schrofen

Jägersteig schattseitiger Aufstieg

Schattig

Jägersteig auf der Sonnenseite

Sonnseitig

Klimmspitze

Klimmspitze

Alter Jägersteig, das Rappental liegt im Schatten, gegenüber scheint die Sonne auf Steinmandl und Mittagsspitze

Rappental

Drahtseilversicherung am Jägersteig

Drahtseil

Bergwald

Bergwald

Blockwerk

Blockwerk

Jägersteig, Genusswanderung im Oktober

Oktobertag

Hochvogel und Allgäuer Alpen am Horizont

Hochvogel

Fallerschein und Ortkopf, Egger Muttekopf, Bschlaber Kreuzspitze

Fallerschein

Alter Jägersteig, Blick zur Engelspitze

Engelspitze

Namlos, Ziel und Endpunkt des Jägersteigs

Namlos

Wegweiser zum Jagersteig in Stanzach

Wegweiser


Stanzach - Alter Jägersteig - Namlos auf einer größeren Karte anzeigen

Bergschreibers kleines Kompendium schöner Bergtouren und Wanderungen

Allgäuer Alpen - Gipfel des Brentenjoch

Allgäuer Alpen

Ammergauer Alpen - Geiselstein

Ammergauer Alpen

Lechtaler Alpen - Lechtaler Panoramaweg

Lechtaler Alpen

Mieminger Kette - Aufstieg durchs Brendlkar zum Tajatörl

Mieminger Kette

Wettersteingebirge vom Ganghofersteig

Wettersteingebirge

Fuldaer Höhenweg in den Ötztaler Alpen

Ötztaler Alpen

Bergtouren und Wanderungen in den Allgäuer Alpen

Bergtouren und Wanderungen in den Ammergauer Alpen

 Bergtouren und Wanderungen in den Lechtaler Alpen 

 Bergtouren und Wanderungen in den Ötztaler Alpen

Bergtouren und Wanderungen im Wetterstein / Mieminger Gebirge:

... weitere schöne Bergtouren und Wanderungen folgen ;-)