Grubigstein 2.233 m

Grubigstein, fantastischer Blick über das Ehrwalder Becken zur Zugspitze

Grubigstein

Tourensteckbrief Grubigstein

Gebirgsgruppe: Lechtaler Alpen

Charakter: Bergtour in alpinem Gelände, viel begangen - lohnend

Talort: Lermoos 1.004 m

Alm, Jausenstation, Berghütte: Grubigsteinhütte 2.028 m, Wolfratshauser Hütte 1.751 m, Grubigalm 1.705 m

Ferienwohnung für Gipfelstürmer: Residence Sonnleiten

Bergbahn, Liftanlage: Grubigsteinbahn

Gipfel: Grubigstein 2.233 m

Gehzeiten: Grubigsteinbahn Bergstation ca. 2.040 m - Grubigstein 2.233 m ca. 1 Stunde
(ohne Benutzung der Grubigsteinbahn: Lermoos 1.004 m - Grubigstein 2.233 m ca. 4 Stunden)

Übersichtskarte Google Maps Grubigstein

Stand 02. September 2012, aktualisiert September 2013

Bildstöckl - Fernpass-Seen

Nach der bequemen Auffahrt mit der Grubigsteinbahn wartet heute eine "Spritztour" über die 2.000-Meter-Grenze auf uns mit toller Aussicht zur Zugspitze. Ohne Bergbahn-Unterstützung wird aus der Spritztour eine veritable Bergtour mit mehr als 1.200 Metern Höhenunterschied und insgesamt 4 Stunden Aufstieg!

Doch vor dem Anstieg zum Gipfel des Grubigstein statten wir dem Bildstöckl an der Bergstation einen Besuch ab. Vom Bildstöckl hat man einen sehr schönen Blick hinab zum Fernpass und seinen Seen: Weißensee, Mittersee, Blindsee und Fernsteinsee. Zu Füßen des Grubigsteins befindet sich das Quellgebiet der Loisach.

Mit bloßem Auge können wir unten auf der Fernpass-Straße den üblichen Wochenend-Stau erkennen, Stoßstange an Stoßstange drängen sich die Urlauber-PKWs.

Bildstöckl, darüber der Grubigstein

Bildstöckl

Fernpass und seine Seen

Fernpass

Weißensee und der kleinere Mittersee

Weißensee

Blindsee, auf der Fernpass-Straße stehen die Urlauber-Autos im Wochenendstau

Blindsee

Fernsteinsee, der klarste See der Alpen, ist bei Tauchern sehr beliebt

Fernsteinsee

Grubigstein, Aussichtskanzel mit Zugspitzblick

Vom Bildstöckl ist es nur ein kleines Stück Weg zur Grubigsteinhütte. Dort folgen wir dem Wegweiser zum Grubigstein-Gipfel. Der Hinweis-Tafel des Alpenvereins sollte unbedingt Achtung geschenkt werden, dies gilt vor allem für Bergsteiger, die den Grat vom Grubigstein zur Gartnerwand überschreiten wollen. Für die Gratüberschreitung Grubigstein - Gartnerwand - Bichlbächler Jöchle (Drahtseilversicherungen) ist alpine Erfahrung unbedingt notwendig!

Der Aufstieg zum Grubigstein selbst ist wegen der leichten Erreichbarkeit der Seilbahn-Bergstation viel begangen. Daß die Besteigung lohnend ist, zeigen die Panorama-Aufnahmen. Vor allem der Blick zur Zugspitze, dem Wettersteinmassiv und den Mieminger Bergen ist fantastisch.

Nicht minder beeindruckend ist der Tiefblick in die Nordabstürze der Gartnerwand mit der dachziegelartigen Gesteinsschichtung.

Nach Gipfelrast und Gipfelschau empfiehlt sich beim Abstieg ein Abstecher zum Nebengipfel des Grubigsteins mit seinem schönen Gipfelkreuz.

Da wir nach dem Gipfelbesuch nicht gleich mit der Seilbahn wieder hinunter fahren wollen, laufen wir gemütlich über die Schotterstraße hinab zum Bergrestaurant Grubig-Alm und der 2. Sektion der Grubigsteinbahn.

Grubigstein Wegweiser

Wegweiser

Gartnerwand dachziegelartige Gesteinsfaltung der Nordwand

Nordwand

Grubigstein kurz vor dem Gipfel

Grubigstein Gipfel

Grubigstein Panorama

Grubigstein Panorama

Grubigstein Gipfel Blick hinab zur Wolfratshauser Hütte

Wolfratshauser Hütte

Grubigstein lohnender Abstecher zum Nebengipfel

zum Nebengipfel

kurze Kraxelei beim Abstieg zum Nebengipfel des Grubigsteins

Kraxelei

Grubigstein Nebengipfel mit schönem Gipfelkreuz

Nebengipfel

Aussichtskanzel mit Zugspitzblick

Aussichtskanzel

Grubigstein Abstieg

Abstieg

Lawinen-Fangnetz am Grubigstein

Fangnetz

Abstieg zur Grubigalm, links das Wettersteinmassiv - rechts die Mieminger Berge

Grubigalm

Grubigstein Panorama

Grubigstein Blick zur Gartnerwand mit der charakteristischen Gesteinsschichtung

Gartnerwand Gesteinsschichtung

Grubigstein Gipfelschau: Wetterstein, Mieminger Berge und Fernpass-Seen

Grubigstein Gipfelschau

Grubigstein Nebengipfel

Grubigstein Nebengipfel


Grubigstein 2.233 m (Lechtaler Alpen) auf einer größeren Karte anzeigen

Bergschreibers kleines Kompendium schöner Bergtouren und Wanderungen

Allgäuer Alpen - Gipfel des Brentenjoch

Allgäuer Alpen

Ammergauer Alpen - Geiselstein

Ammergauer Alpen

Lechtaler Alpen - Lechtaler Panoramaweg

Lechtaler Alpen

Mieminger Kette - Aufstieg durchs Brendlkar zum Tajatörl

Mieminger Kette

Wettersteingebirge vom Ganghofersteig

Wettersteingebirge

Fuldaer Höhenweg in den Ötztaler Alpen

Ötztaler Alpen

Bergtouren und Wanderungen in den Allgäuer Alpen

Bergtouren und Wanderungen in den Ammergauer Alpen

 Bergtouren und Wanderungen in den Lechtaler Alpen 

 Bergtouren und Wanderungen in den Ötztaler Alpen

Bergtouren und Wanderungen im Wetterstein / Mieminger Gebirge:

... weitere schöne Bergtouren und Wanderungen folgen ;-)