Geißsteig

Geißsteig, ein aussichtsreicher Höhenweg von Heiterwang zur Heiterwanger Hochalm

Geißsteig Höhenweg-Panorama

Tourensteckbrief Heiterwang - Geißsteig - Heiterwanger Hochalm

Gebirgsgruppe: Lechtaler Alpen

Charakter: Trittsicherheit auf schmalem Bergsteig erforderlich

Talort: Heiterwang (994 m)

Alm, Jausenstation, Berghütte: Heiterwanger Hochalm (1.605 m)

Ferienwohnung für Bergwanderer: Residence Sonnleiten

Bergbahn, Liftanlage: Almkopfbahn Bichlbach

Gipfel: Alpkopf (1.802 m)

Gehzeiten:

  • Heiterwang - Geißsteig - Heiterwanger Hochalm ca. 3 Stunden
  • Heiterwanger Hochalm - Heiterwang ca. 2 Stunden
  • Heiterwanger Hochalm - Alpkopf ca. 1 Stunde (Auf- und Abstieg)

Übersichtskarte Google Maps Geißsteig - Heiterwanger Hochalm

Stand 09. August 2010, aktualisiert 19. August 2012

Heiterwang am See - Geißsteig

Die Ortschaft Heiterwang liegt am gleichnamigen Heiterwanger See. Heiterwang ist eine Gemeinde der Region "Zwischentoren" im Tiroler Außerfern. Die Region "Zwischentoren" bezeichnet den Landstrich zwischen den Toren der ehemaligen Burgfestung Ehrenberg bei Reutte und dem Fernpaß.

Am südlichen Ortsende von Heiterwang (der Beschilderung "Haus Thaneller" folgen) führt eine Forststraße Richtung "Hochalm Jochplatz Schneeplatz". Auf der orografisch rechten Seite des Wannenbaches zweigt von der Forststraße der Geißsteig ab. Hier der Beschilderung "Geißsteig Hochalm" folgen. 

Wegweiser in Heiterwang zum "Goassteig"

"Goassteig"

Forststraße zum Geißsteig

Forststraße

Thaneller

Thaneller

Aufstieg zum Geißsteig

Geißsteig

Säuling vom Geißsteig

Säuling

Geißsteig

Landschaftlich beeindruckend quert der Geißsteig nach einem steileren Aufstieg durch Berg-Mischwald die Steilhänge des Achseljochs.

Der Geißsteig, mundartlich "Goassteig" genannt, ist ein wunderbarer Höhenweg, der die komplette Nordostflanke des Achseljochs aussichtsreich oberhalb der Baumgrenze durchläuft. Das Achseljoch (2.020 m) ist ein Nebengipfel im Bergmassiv des Thanellers (2.341 m). Der Geißsteig ist ohne große Schwierigkeiten zu begehen, Achtsamkeit auf einem schmalen Bergpfad ist jedoch vonnöten. 

Das Wettersteinmassiv und die Zugspitze hüllen sich in sommerliche Quellwolken.

Heiterwang vom Geißsteig

Heiterwang

Heiterwanger See und der Tauern (1.841 m)

Tauern

Heiterwanger See

Heiterwanger See

Geißsteig, ein wunderbarer Höhenweg

Höhenweg Geißsteig

Kohlbergspitze mit Mittagswolke

Kohlbergspitze

Zwischentoren, Kohlbergspitze, Daniel und Zugspitze

Zwischentoren

Zugspitze in Wolken

Zugspitze

Geißsteig, Tannheimer Berge, Reutte, Säuling, Tauern, Heiterwang

Geißsteig Blick ins Tal

Geißsteig - Panorama

Geißsteig Panorama West: Tannheimer Berge, Reutte, Säuling, Tauern, Heiterwanger See und Heiterwang

Geißsteig Panorama West

Geißsteig Panorama Ost: Kohlbergspitze, Daniel, Zugspitze, im Tal die Ortschaft Bichlbach, darüber die grünen Steilgrashänge der Pleisspitze, Gartnerwand

Geißsteig Panorama Ost

Geißsteig - Heiterwanger Hochalm

An der Nordostschulter des Achseljochs wendet sich der Geißsteig nach Süden zum Weidegelände der Heiterwanger Hochalm. Die Zugspitze und das Wettersteinmassiv hüllen sich nach wie vor in Wolken. Schön der Blick zur ebenmäßigen Pyramide der Namloser Wetterspitze, über das Berwanger Tal und zur Knittelkarspitze, dem höchsten Gipfel in der Liegfeistgruppe.

Das Almgelände der Heiterwanger Hochalm ist durch die starken Regenfälle der letzten Tage stark aufgeweicht und morastig. Kein Wunder, daß sich unser English Setter Gigi Schoko-Pfoten holt.

Geißsteig, ein toller Höhenweg mit schöner Aussicht

Geißsteig

Steilgrashänge der Pleisspitze, die Zugspitze im Wolkenspiel

Pleisspitze

Zugspitze immer noch in Wolken

Zugspitze

Südseite, Blick zur Namloser Wetterspitze

Südseite

Namlolser Wetterspitze 2.553 m

Wetterspitze

Knittelkarspitze 2.376 m

Knittelkarspitze

Wegweiser zur Heiterwanger Hochalm

Wegweiser

Aussicht über das Berwanger Tal zu Hönig, Schlierewand, Namloser Wetterspitze, Knittelkarspitze

Aussicht

Thaneller in Mittags-Quellwolken

Thaneller

Viehweide stark morastig

Viehweide

Gigi hat sich auf der morastigen Viehweide Schoko-Pfoten geholt: "Ich kann nichts dafür!"

Schoko-Pfoten

Hunde-Schoko-Pfoten werden gesäubert

Wäsche

Heiterwanger Hochalm - Alptal - Heiterwang

Die Heiterwanger Hochalm liegt auf 1.605 m. Im Winter herrscht Hochbetrieb, da sich auf der Heiterwanger Hochalm die Lifte der Berwanger Skischaukel treffen. Wir haben die Hochalm geruhsam angetroffen, alles war geschlossen. Wer sich nicht aus dem Rucksack versorgt, sollte die Öffnungszeiten der Heiterwanger Hochalm vor der Begehung des Geißsteigs erfragen.

Kirche von Berwang, ein schöner Blick ins Tal von der Hochalm.

Der Abstieg führt zuerst über ein Stück der Skiabfahrt hinab, den Pistenwegweisern "Heiterwang" folgen. Von der Skipiste kurz ins Alptal absteigen und über einen Forstweg zurück nach Heiterwang.

Und beim Abstieg hat sich auch noch das Wettersteinmassiv mit der Zugspitze (fast) wolkenlos gezeigt ;-)

Heiterwanger Hochalm, im Sommer nicht durchgehend geöffnet

Hochalm

Berwang Blick von der Hochalm zur Berwanger Kirche

Berwang

Alptal Wegweiser beim Abstieg nach Heiterwang

Alptal

Zugspitze (fast) ohne Wolken

Zugspitze

Abstecher zum Alpkopf 1.802 m

Ein netter Abstecher von der Heiterwanger Hochalm ist der schnell zu erreichende Alpkopf. Für die gut 200 Höhenmeter ist etwa ein gemütliche Stunde Gehzeit zusätzlich für den Auf- und Abstieg zu veranschlagen.

Die kleine Mühe, den Alpkopf zu besteigen, lohnt sich allemal, da der 1.802 Meter hohe Alpkopf ein wirklich schönes Panorama bietet; vor allem die Zugspitze liegt direkt vis-à-vis.

Alpkopf Panorama zur Zugspitze

Alpkopf

Zugspitze vom Alpkopf

Zugspitze

Alpkopf Panorama Berwang, von links Roter Stein und Hönig, im Hintergrund die Liegfeistgruppe

Berwang

Webcam der Residence Sonnleiten in Berwang, 1.300 m

Mit freundlicher Genehmigung von Residence Sonnleiten

Bergschreibers kleines Kompendium schöner Bergtouren und Wanderungen

Allgäuer Alpen - Gipfel des Brentenjoch

Allgäuer Alpen

Ammergauer Alpen - Geiselstein

Ammergauer Alpen

Lechtaler Alpen - Lechtaler Panoramaweg

Lechtaler Alpen

Mieminger Kette - Aufstieg durchs Brendlkar zum Tajatörl

Mieminger Kette

Wettersteingebirge vom Ganghofersteig

Wettersteingebirge

Fuldaer Höhenweg in den Ötztaler Alpen

Ötztaler Alpen

Bergtouren und Wanderungen in den Allgäuer Alpen

Bergtouren und Wanderungen in den Ammergauer Alpen

 Bergtouren und Wanderungen in den Lechtaler Alpen 

 Bergtouren und Wanderungen in den Ötztaler Alpen

Bergtouren und Wanderungen im Wetterstein / Mieminger Gebirge:

... weitere schöne Bergtouren und Wanderungen folgen ;-)