Baichlstein

Baichlstein, Blick ins Lechtal

Baichlstein

Baichlstein vom Stanzacher Steinmandl

Baichlstein und Lechtal

Porta Alpinae und der Lechzopf vom Baichlstein

Porta Alpinae

Tourensteckbrief Baichlstein

Gebirgsgruppe: Allgäuer Alpen

Charakter: Leichte Rundwanderung zum aussichtsreichen Baichlstein, lohnender Höhenweg nach Vorderhornbach

Talort: Stanzach (939 m)

Alm, Jausenstation, Berghütte: -

Ferienwohnung für Genusswanderer: Residence Sonnleiten

Gehzeiten: Stanzach / Lechbrücke (939 m) - Baichlstein (1.164 m) - Höhenweg - Vorderhornbach (974 m) - Lechweg - Stanzach ca. 3 Stunden

Übersichtskarte Google Maps Baichlstein

Stand 13. August 2016

Baichlstein - Aussichtsbalkon am Lechweg

Das Tiroler Lechtal stellt eine der letzten unverbauten, natürlichen Wildflusslandschaften Europas dar. Seit dem Jahr 2004 ist diese an bedrohten Arten so reiche Landschaft unter Schutz gestellt, der "Naturpark Tiroler Lech" reicht vom Lechquellengebirge bis an die Tiroler Grenze. Seit dem Jahr 2012 kann man auf dem "Lechweg" den Wildfluss Lech in seiner ganzen Dynamik verfolgen, ganze 125 Wanderkilometer lang in Etappen von 7 bis 8 Wandertagen.

An einem der schönsten Aussichtspunkte des Lechwegs liegt der Baichlstein, unser heutiges Tourenziel. Die Rundwanderung zum Baichlstein beginnt in Stanzach gleich hinter der Lechbrücke nach Vorderhornbach. Wir folgen kurz dem Lechweg und nehmen bei erster Gelegenheit den nach links bergauf abzweigenden Forstweg. Schon von hier hat man einen schönen Blick über die weiten Lechauen. Der Forstweg umrundet die Südostflanke des Baichlsteins und mündet in einen Wanderpfad, der uns durch einen schönen Kiefernwald zum Gipfel bringt. Am Kreuz des Baichlsteins öffnet sich ein atemberaubendes Panorama - hier oben liegt einem das ganze Lechtal von Stanzach über Vorderhornbach bis nach Elmen im wahrsten Sinne des Wortes zu Füßen.

Porta Alpinae - Blick und Tür öffnen in eine andere Welt
Die Land-Art-Kunstwerke "Porta Alpinae" des Allgäuer Künstlers Guenter Rauch finden sich an besonders prägnanten Stellen im gesamten Alpenraum. Im Juli 2012 realisierte Guenter Rauch seine Land-Art-Installation "Porta Alpinae Baichlstein". Die Porta Alpinae Baichlstein soll den Blick öffnen auf den einmalig mäandernden Lechzopf und die Erhabenheit der Bergwelt, sozusagen die Türe öffnen für eine mystische Welt. Weiters will die alte Lechtaler Holztüre an den praktischen Kunstsinn der alten Tiroler Baukultur erinnern: "Türen prägen den Charakter von Bauwerken und sind auch eine Visitenkarte der Erbauer und Bewohner." (Guenter Rauch - Porta Alpinae)

Wir steigen vom Baichlstein ab und nehmen den Wanderweg Richtung Vorderhornbach. An einer kaum kenntlichen Weggabelung im Bergwald (nicht markiert, kein Wegweiser!) biegen wir nach rechts ab und folgen dem vom "Moos" kommenden Forstweg. Dieser geht nach kurzer Zeit in einen schönen Höhenweg über. Wir überqueren auf einer neuen Metallbrücke den Hochstattbach und wandern aussichtsreich hoch über den Schotterterrassen des Lechs bis nach Vorderhornbach. Von Vorderhornbach geht es ein kurzes Stück auf der Landstraße, bis wir über Felder den Lechweg erreichen. Der Lechweg bringt uns entlang des türkisblauen Lechs zurück zum Ausgangspunkt.

Wegweiser Baichlstein am Lechweg

Wegweiser

Forstweg hinauf zum Baichlstein

Forstweg

Windwurf

Windwurf

Lechauen

Lechauen

Baichlstein Wegweiser im Bergwald

Baichlstein

Lailachspitze beim Aufstieg zum Baichlstein

Lailachspitze

Saldeiner Spitze

Saldeiner Spitze

Türkenbund

Türkenbund

Kiefernwald am Baichlstein

Kiefernwald

Baichlstein Gipfelkreuz

Kreuz

Lechtal

Lechtal

Panorama vom Baichlstein von Stanzach über Vorderhornbach bis nach Elmen

Panorama Baichlstein

Porta Alpinae

Porta Alpinae Baichlstein

Lechtaler Holztüre in der Land-Art-Installation Porta Alpinae

Tür

Tür öffnet sich

Tür öffnet sich

Blick zum Lechzopf

Lechzopf

Schwalbenschwanz am Baichlstein

Schwalbenschwanz

Abstieg vom Baichlstein

Abstieg

Klimmspitze

Klimmspitze

Lichtspitze

Lichtspitze

Wurzelgesicht im Bergwald

Wurzelgesicht

Höhenweg vom Baichlstein nach Vorderhornbach

Höhenweg

Bank zum Rasten und Schauen

Bank

Hochstattbach Brücke

Hochstattbach

Lechtal bei Vorderhornbach

Lechtal

Schotterterrassen des Lechs

Schotterterrassen

Vorderhornbach

Vorderhornbach

Abstieg nach Vorderhornbach über Viehweide

Viehweide

Neugierige Kuh

Kuh

Wegweiser in Vorderhornbach

Vorderhornbach

Lechweg L

Lechweg L

Mineralien sind verantwortlich für das türkisfarbene Wasser des Lech

Lech

Bergschreibers kleines Kompendium schöner Bergtouren und Wanderungen

Allgäuer Alpen - Gipfel des Brentenjoch

Allgäuer Alpen

Ammergauer Alpen - Geiselstein

Ammergauer Alpen

Lechtaler Alpen - Lechtaler Panoramaweg

Lechtaler Alpen

Mieminger Kette - Aufstieg durchs Brendlkar zum Tajatörl

Mieminger Kette

Wettersteingebirge vom Ganghofersteig

Wettersteingebirge

Fuldaer Höhenweg in den Ötztaler Alpen

Ötztaler Alpen

Bergtouren und Wanderungen in den Allgäuer Alpen

Bergtouren und Wanderungen in den Ammergauer Alpen

 Bergtouren und Wanderungen in den Lechtaler Alpen 

 Bergtouren und Wanderungen in den Ötztaler Alpen

Bergtouren und Wanderungen im Wetterstein / Mieminger Gebirge:

... weitere schöne Bergtouren und Wanderungen folgen ;-)