highline 179

highline 179 von der Ruine Ehrenberg in 114 m Höhe und 406 m Länge zum Fort Claudia

highline 179

Tourensteckbrief highline 179 - Hängebrücke-Burgen-Runde

Gebirgsgruppe: Lechtaler Alpen

Charakter: "Blick mit Kick" von der längsten Fußgängerhängebrücke der Welt mit anschließender Rundwanderung auf den Schlosskopf und durch den Klausenwald, Schwindelfreiheit auf der Brücke

Talort: Reutte - Ehrenberger Klause 950 m

Alm, Jausenstation, Berghütte: -

Gemütliches Ferienhaus nahe der highline179:  Residence Sonnleiten

Bergbahn, Liftanlage: -

Gipfel: Schaufestung Schlosskopf 1.250 m

Gehzeiten:

  • Ehrenberger Klause - highline 179 - Schlosskopf ca. 1 Stunde
  • Schlosskopf - Schlossberg - Klausenwald -Ehrenberger Klause ca. 1 1/2 Stunden

Übersichtskarte Google Maps highline 179 Rundwanderung

Stand 22. November 2014, aktualisiert 30.12.2015, 26.11.2016

highline 179 - Hängebrücke-Burgen-Runde

Attraktion Hängebrücke! Wer schon einmal die schwankende Holzgauer Hängebrücke am Lechweg in schwindelnder Höhe überquert hat, für den ist sicherlich die am 22.11.2014 neu eröffnete "highline 179" ein Muß. Die highline 179 verdankt ihren Namen der Fernpassstraße B 179, die sie in über 114 Metern Höhe mit einer Gesamtlänge von 406 Metern von der Burgruine Ehrenberg zum Fort Claudia überspannt. Diese imposante Länge macht die highline 179 zu einer der längsten Hängebrücken der Welt! Der 70 Tonnen schwere Brückengigant wird im Guinness Buch der Rekorde offiziell am 01.12.2014 als die "längste Tibet Style Fußgängerhängebrücke" anerkannt.
16 tiefe Felsanker bilden das Fundament der highline 179 und gestatten bis zu 500 Personen gleichzeitig die schwankende Begehung
, wobei die Gesamttraglast mit insgesamt 1.000 Personen ausgewiesen ist.
Beim Blick in die Tiefe ist etwas Schwindelfreiheit angesagt, die weit, weit unten auf der Fernpass-Bundestraße vorbeifahrenden PKWs wirken wie kleine Spielzeugautos. Der "Blick mit Kick", wie der findige Werbeslogan der Brückenbauer so treffend neudeutsch lautet, kostet pro Person EUR 8.- ... ein Schuss Gänsehaut mit großem Spaßfaktor sind garantiert!
Nach dem Brückenbesuch kann man gleich mehreren Wanderwegen folgen, wir wollen von der Burgruine Ehrenberg hinaufsteigen zur Schaufestung Schlosskopf. Den Schlosskopf erreicht man entweder auf steilem Steig von der Ruine Ehrenberg oder gemütlicher über den flacheren, aber weiteren Wanderweg am Schlossberg. Wir freuen uns schon immer im Voraus auf den wunderbaren Panoramablick vom Schlosskopf über das Lechtal, den Talkessel von Reutte, die Tannheimer Berge, die Ammergauer und Lechtaler Alpen.
Der Weg vom Schlosskopf ins Tal führt uns in einer weiten Schleife über den Schlossberg und durch den Klausenwald zurück zu unserem Ausgangspunkt, der ehemals als Talsperre und Zollstätte dienenden Festung Ehrenberger Klause.
Das gesamte Burgenensemble Ehrenberg, bestehend aus Festung Klause, Ruine Ehrenberg, Fort Claudia und der auf 1.250 Metern thronenden Schaufestung Schlosskopf ist vorbildlich restauriert und führt den Besucher in die Welt der Ritter und Ritterburgen; alljährlich finden hier die Ritterspiele "Zeitreise Ehrenberg" statt.
Mit der highline 179 hat das Burgenensemble eine weitere Attraktion bekommen.

highline 179 Hinweistafel, nichts für Stöckelschuhe :-)

Hinweistafel

highline 179

highline 179

Seilhängebrücke highline 179 ist 70 Tonnen schwer

Hängebrücke

highline 179 Tiefblick zur B 179 Fernpassstraße

Tiefblick

Rekord, die highline 179 ist die längste Fußgängerhängebrücke der Welt

Rekord

highline 179 Gesamtlänge 406 m Länge

406 m Länge

Burgruine Ehrenberg von der highline 179

Ehrenberg

Fort Claudia

Schlosskopf steiler Aufstieg von Ruine Ehrenberg

Aufstieg

Schlosskopf Wegweiser

Schlosskopf

Schaufestung Schlosskopf, Blick über die Festungsmauern zu den Tannheimer Bergen

Schaufestung Schlosskopf

Schaufestung Schlosskopf Panorama

Panorama Schlosskopf

Blick vom Schlosskopf auf Ehrenberg und highline 179

Blick ins Tal

Ehrenberg und highline 179

Ehrenberg hihgline

Schlosskopf Aussichtsplattform und Tretradkran

Aussichtsplattform

Tretradkran Schautafel auf dem Schlosskopf

Tretradkran

Fort Claudia von der Schaufestung Schlosskopf

Fort Claudia

Gefechtsstand auf der Schaufestung Schlosskopf

Gefechtsstand

Wächter im Gefechtsstand

Wächter

Schlosskopf Festungsmauer

Festungsmauer

Postenerker

Postenerker

highline 179 vom Tal

highline 179

highline 179 ... eine Himmelsleiter

Himmelsleiter

highline 179, Burgruine Ehrenberg und Schaufestung Schlosskopf bei Nacht.

highline 179 bei Nacht

Bergschreibers kleines Kompendium schöner Bergtouren und Wanderungen

Allgäuer Alpen - Gipfel des Brentenjoch

Allgäuer Alpen

Ammergauer Alpen - Geiselstein

Ammergauer Alpen

Lechtaler Alpen - Lechtaler Panoramaweg

Lechtaler Alpen

Mieminger Kette - Aufstieg durchs Brendlkar zum Tajatörl

Mieminger Kette

Wettersteingebirge vom Ganghofersteig

Wettersteingebirge

Fuldaer Höhenweg in den Ötztaler Alpen

Ötztaler Alpen

Bergtouren und Wanderungen in den Allgäuer Alpen

Bergtouren und Wanderungen in den Ammergauer Alpen

 Bergtouren und Wanderungen in den Lechtaler Alpen 

 Bergtouren und Wanderungen in den Ötztaler Alpen

Bergtouren und Wanderungen im Wetterstein / Mieminger Gebirge:

... weitere schöne Bergtouren und Wanderungen folgen ;-)